Neuigkeiten

Am 01.04.2017 um 00:33 von Online Redakteur in Neuigkeiten

Wird das ISG die erste vegane Schule Deutschlands?

 

Mit großer Freude hat die Schulleitung des ISG das Angebot der Deutschen Gesellschaft für gesunde Ernährung zur Kenntnis genommen, das ISG zur ersten veganen Schule Deutschlands zu machen.

Eine Vorabstimmung unter der Lehrerschaft ergab eine spontane Zustimmung von 72%.

Verbunden mit dem Projekt „Vegane Schule“ ist in einem ersten Schritt die Umgestaltung der Essenversorgung. So wird der örtliche Essenanbieter „Sottekso“ bereits in der kommenden Woche eine vegane Aktionswoche durchführen. Eltern und SchülerInnen werden gebeten, kurzfristig die Bestellungen online anzupassen. Am Montag werden so zum Beispiel „Mexikanische Polenta-Taler mit Chili und Guacamole“ oder auch „Dinkelnudeln Mit Wok-Gemüse und Kokosmilch“ im Angebot sein. Zur vollwertigen Nahrungsergänzung werden Eiweiß-Eisenshakes angeboten. Ein Unternehmenssprecher freute sich über die Möglichkeit, nach langer Projektentwicklung nun schmackhaftes Essen anbieten zu können. Er betonte jedoch auch, dass durch die Kosten für die natürlichen Zutaten die Portionen nun kleiner ausfallen würden.

Die Cafeteria wird in dieser Woche den Liebling der Schüler, das klassische Hot Dog, auf Tofu in handgeschöpftem Weizenroll umstellen. Herr Hentschel betonte, er selbst hätte die Produktlinie ausgiebig getestet und schon nach ca. 3 Wochen angefangen, die Unterschiede zum klassischen Hot Dog der Golden Retriever AG zu vergessen.

In einem zweiten Schritt werden MitarbeiterInnen des Amtes für Nachhaltige Entwicklung Workshops zur Sensibilisierung von SchülerInnen und LehrerInnen durchführen und z.B. darauf achten, dass Schultaschen aus Kunstleder oder nachhaltig angebautem PVC bestehen. Ebenso soll Tinte nur noch aus MSC-zertifizierter Fischerei gewonnen und eingesetzt werden.

Es bleibt abzuwarten, wie das Projekt der Veganen Schule insgesamt angenommen werden wird.

Nach der Abstimmung im LehrerInnenzimmer sind nunmehr die SchülerInnen gefragt abzustimmen.

Hier geht es zum Voting:

doodle.com/poll/ptwvp7nx6bpya4qv

So sehen die Ergebnisse des Votings derzeit aus. (siehe oben) Das Voting ist noch offen bis 4. April 2017 18 Uhr