Neuigkeiten

Am 08.04.2017 um 20:01 von Online Redakteur in Neuigkeiten

Große Freude über Erfolge beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2016/17

Am Donnerstag, 06.04.2017, wurden 6 Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf einer Festveranstaltung in Schwerin für ihre herausragenden Ergebnisse beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen geehrt.  Alle waren in der Sprache Englisch angetreten.

Im Einzelwettbewerb SOLO Klasse 8-10 wurden Elena Schröder (8a), Ailina Guljam (10m) und Karl Boegel (10m) für ihre Bearbeitung anspruchsvoller Aufgaben zum Thema „Irland“  jeweils mit einem 3. Landespreis ausgezeichnet.

Im Wettbewerb TEAM Klasse 7-10  überzeugten Maike Eggers, Friederike Blank und Julius Millahn  aus der Klasse 9a mit ihrem Hörspiel „The Refugee“, das sie sogar live auf der Bühne vorspielten. Sie gewannen den 1.Landespreis! Betreut wurde die Arbeit von Herrn Dr. Riemer.  Wir wünschen diesem Team viel Erfolg beim Sprachenfest in Dresden, wo es im Juni noch einmal darum geht, mit den Gewinnerteams aus allen anderen Bundesländern zu wetteifern.

Allen Preisträgern ganz  herzliche  Glückwünsche!!

                                                                                                                                                                   B.Paul