Neuigkeiten

Am 16.07.2017 um 17:14 von Online Redakteur in Neuigkeiten

Be hap

Beats, Rap & Drama – „Be hap!“

In einem fünftägigen Workshop tauchten die SchülerInnen der
Klasse 7a des ISG an der Jugendkunstschule ARThus in die künstlerischen Ausdrucksformen Schauspiel, Rap und Percussion ein. Mit Engagement, Kreativität und Freude entwickelten die Jugendlichen unter Anleitung von Lydia Wilke
(Schauspiel), Tino Bartos (Rap) und Ronny Bruch (Percussion) ein etwa halbstündiges Theaterstück, in dem eigene Beats, Texte und Szenen zu einem spannenden und unterhaltsamen Abenteuer verwoben wurden. Das Ergebnis „Be hap“ entlockte am Freitagnachmittag bei der abschließenden Werkschau begeisterten Zuschauerapplaus.

B. Grune