Neuigkeiten

Am 22.11.2018 um 16:22 von Online Redakteur in Neuigkeiten

Der 14. Bundesweite Vorlesetag am ISG

Zum 14. Mal fand am 16. November 2018 der Bundesweite Vorlesetag statt, und das auch am ISG. In ganz Deutschland steht dieser Tag dafür, dass vor allem Kindern und Jugendlichen Bücher und das Vorlesen nähergebracht werden. Insgesamt lasen an diesem Tag 100.000 Leser in ganz Deutschland vor. Bei uns lasen die Schüler der achten und neunten Klassen in ihrer Klasse ihren Mitschülern vor. Die Schüler der zehnten und elften Klassen hingegen sollten an einer szenischen Lesung mit Unterstützung des Volkstheater Rostocks in der Aula teilnehmen. Diese musste aber krankheitsbedingt ausfallen. Die gerade neu angekommenen Schüler der siebten Klassen traten wiederum erst in ihren Klassen an, um bei einem Vorlesewettbewerb den Klassenbesten zu finden. Dabei saß man in einer Sitzrunde und hat den Anderen gelauscht. In einigen Klassen gab es auch kleine Snacks zu essen. Im Finale in der Aula lauschten alle Schüler den besten Vorlesern aus jeder der fünf Klassen. Wobei Henriette Kücken aus der 7m den dritten Platz belegte, Ben Emanuel Wießner aus der 7b den zweiten Platz und Martha Kukuk aus der 7a wurde als Siegerin gekürt.

Gregor Czubayko (10c)