Oberstufe

Aufnahmen zum jeweils folgenden Schuljahr sind prinzipiell möglich, jedoch nur unter Beachtung:

  • der Gesamtkapazität der Schule
  • des Vorhandenseins von Plätzen in den einzelnen Klassen
  • einer guten Prognose zur Integration des Bewerbers in das Schulprofil und den gymnasialen Anspruch der Schule

Interessenten werden daher in der Regel in einer Warteliste geführt und zum Schuljahresende über Erfolg oder Nichterfolg des Aufnahmeantrags informiert.

Aufnahmen während des laufenden Schuljahrs werden nur in begründeten Ausnahmefällen zugelassen.

Hierüber entscheidet die Schulleitung, gegebenenfalls in Rücksprache mit der Schulsozialarbeiterin.

Um einen Antrag zu stellen und in die Warteliste aufgenommen zu werden übersenden Sie der Schule bitte dieses Formular und eine Kopie des letzten Schulzeugnisses zu Händen Frau Piper.

Ein persönliches Gespräch können Sie unter m.piper@isg-rostock.de vereinbaren.

Nach oben