Tag der offenen Tür - mobil
Wenn Sie nicht zu uns kommen können - kommen wir zu Ihnen - digital

Sehr geehrte Eltern, liebe SchülerInnen der zukünftigen 7. Klassen,

die Pandemie lässt es nicht zu, dass wir uns Ihnen und euch in diesem Jahr persönlich an einem Tag der offenen Tür vorstellen. Immer im Januar öffnen wir unser Haus, um die wunderbare Atmosphäre unserer Schule erlebbar zu machen, Fragen zu beantworten, Anmeldeverfahren zu erklären. In diesem Schuljahr geht das nicht - nun denn: Challenge accepted.

Auf dieser Seite gestalten wir für Sie und euch ab sofort einen umfangreichen audio-visuellen digitalen Tag der offenen Tür. Wir stellen uns vor, mit schriftlichen Informationen, kurzen Videosequenzen und anderen Beiträgen, die belegen, was für eine vielseitige und aktive Schule wir sind. Wir zeigen hier alle wichtigen Informationen, so dass die Wahl für unsere Schule voll umfänglich mit eigenen Eindrücken getroffen werden kann. Wir erklären auch das Anmeldeverfahren.

Nutzen Sie und nutzt ihr doch also diese Seite, um immer wieder oder auch gleich einmal am Stück alle unsere Angebote in Augenschein zu nehmen.

 

Nun aber viel Spaß beim Durchstöbern unseres virtuellen Tages der offenen Tür. Unsere Tour begann mit einem Flug über die Schule. Bitte übernehmen Sie und übernehmt ihr  jetzt das Steuer:

 

Vortrag des Schulleiters für den "Elterninformationsabend" am Tag der offenen Tür - Erläuterungen zum Schulkonzept, zu den Anmeldemodalitäten und den Neigungsklassen.

Anmeldeverfahren unter Pandemiebedingungen

Sie benötigen:

Die Anmeldezeit beginnt beginnt am 05.02.2021 und endet am 28.02.2021.

 

Landkreiskinder...

Am ISG kannst du entweder in einer "ganz normalen" Klasse ohne Neigungsausrichtung lernen oder in einer der Neigungsklassen:

 

Musik

Mathematik/Naturwissenschaften

oder Französisch/AbiBac

 

In den Neigungsklassen lernen SchülerInnen mit ähnlichen Interessen, mit Vorerfahrungen, mit intensiverer Förderung von Stärken und oftmals in höherem Tempo.

Die Neigungsklasse Französisch/AbiBac mehr...

Die Neigungsklasse Mathematik/ Naturwissenschaften - vorgestellt von zwei Schülern der 8m mehr...

Die Neigungsklasse Musik mehr...

Das Fach Deutsch stellt die Themen des 7. Jahrgangs vor.

Insgesamt 5 Fremdsprachen zählen zum Angebot des ISG. Bis zu drei davon kannst du erlernen. mehr...

Das Fach Latein stellt sich als zweite Fremdsprache vor. mehr...

Das Fach Französisch stellt sich als zweite Fremdsprache vor. mehr...

Das Fach Spanisch stellt sich als zweite Fremdsprache vor. mehr...

Das Fach Schwedisch stellt sich als mögliche dritte Fremdsprache (ab Klasse 10) vor. mehr...

Mathematik/ Informatik/ Physik mehr...

Chemie mehr...

 

"Jugend forscht" - eine Erfolgsgeschichte
am ISG

 

 Sport

Im Fach Kunst zielt die Förderung der kreativen Fähigkeiten im Unterricht und im Ganztagsbereich unter anderem auf den besonderen Leistungskurs Kunst in der Oberstufe. mehr...

Das Fach Musik stellt seine Angebote für eine kreativ-ästhetische Schulzeit und einen handlungsorientierten Unterricht vor. mehr...

Die Fachabteilung Gesellschaftswissenschaften

Wahlpflichtkurse/Projektfachkurse "Angewandte Geschichte" - Klassenstufen 9/10 und 11/12

Das Fach Geografie stellt sein bilinguales Angebot - Geo auf Englisch - für die Oberstufe vor.

Unsere UNO-Modellkonferenz BALMUN    

Teilnahme ab Klasse 7 mehr...

 

Das ISG als Ganztagsschule mehr...

SchülerInnen des 11. Jahrgangs präsentieren Ergebnisse ihrer Beschäftigung mit Woyzeck von Georg Büchner.

 
 

Das ISG als UNESCO-Projektschule - Der Tag für Afrika mehr...

Unsere Schulpartnerschaft und Austausch mit der Ste. Genevieve High School in Missouri/USA.

SchülerInnen des USA-Austauschprojektes GAPP stellen ihre Schule für unsere amerikanische Partnerschule auf Englisch vor.

 

Im Ganztagsbereich und im Fach Kunst stehen uns eine Druckwerkstatt, ein Fotolabor und eine Keramikwerkstatt zur Verfügung.

Das Fach Biologie am ISG

 

Kinder aus Familien, die im Landkreis wohnen, können ebenfalls am ISG angemeldet werden. Sofern die Kapazität des ISG das zulässt, werden diese Kinder gleichberechtigt aufgenommen.

In seltenen, besonders geburtenstarken Jahrgängen, kann es zu einer Überschreitung der Aufnahmekapazität kommen. Dann werden zunächst die Kinder aus Rostock aufgenommen und darüber hinaus die Entfernung zwischen Schule und Wohnort zugrunde gelegt. Dieses Verfahren wird dann vom Staatlichen Schulamt überwacht.